Seniorenrat-Erkrath
Seniorenrat-Erkrath

Der Seniorenrat ist ein gewähltes, kommunales Gremium der Stadt Erkrath und vertritt die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, soweit diese 60 Jahre und älter sind.

 

Der Seniorenrat wird alle 5 Jahre neu gewählt. Seit der letzen Wahl im Novemver 2014 besteht der Rat aus 11 Mitgliedern. Ihre Namen finden Sie auf der Seite "Über uns".

 

Der Seniorenrat führt seine Aufgaben konfessionell neutral und politisch unabhängig durch.

Er arbeitet mit den Wohlfahrtsverbänden, den kirchlichen Einrichtungen und allen Institutionen zusammen, die in der Altenhilfe tätig sind und sich mit Angelegenheiten der Senioren befassen.

 

Er hat das Recht, Anträge, Empfehlungen und Stellungnahmen in den Rat und seine Ausschüsse einzubringen. Um seinen Aufgaben im Rat besser nachkommen zu können, entsendet der Seniorenrat jeweils ein sachkundiges Mitglied in den Ausschuss für Schule, Kultur und Sport, den Sozialausschuss, den Ausschuss für Planung, Umwelt und Verkehr und in den Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung..

 

Der Seniorenrat führt regelmäßig öffentliche Sitzungen durch. Darüber hinaus finden in Erkrath, Hochdahl und Unterfeldhaus Sprechstunden statt. Alle Termine werden in der örtlichen Presse bekannt gegeben.





Willkommen beim Seniorenrat der Stadt Erkrath